Epigenetische Störungen testen und behandeln – das Walsh-Protokoll | CO.med Band: NaN

: Das Gebiet der Epigenetik wird in der alternativ-medizinischen Praxis immer wichtiger. Auch in Deutschland werden Tests zur Ermittlung epigenetischer Störungen immer beliebter. Durch sie sollen beispielsweise Stoffwechselstörungen wie Methylierungsstörungen ermittelt werden. Hierbei handelt es sich meist um genetische Tests. Anders ist das bei der Anwendung des Protokolls nach Dr. William J. Walsh, wodurch sich auch die Behandlung von der anderer Kollegen unterscheidet.

Autoren: Katia Trost
Weitere Informationen: Psychologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Epigenetik, Methylierungsstörung, Nährstofftherapie, Psychotherapie
ISSN: 0949-2402
Institut: