Die Arvigo-Therapie | CO.med Band: NaN

: Die Arvigo-Therapie (Synonym: ATMAT = Arvigo Technique of Maya Abdominal Therapy) ist eine nicht-invasive manuelle Manipulationsform, bei der Organe des Bauchraumes unterstützt werden, in ihre optimale Position zurückzukehren und der ungehinderte Fluss von Blut, Körperflüssigkeiten und Energie im Abdominalraum gefördert wird. Auf diese Weise kann die natürliche Funktion insbesondere der Reproduktions- und Verdauungsorgane wiederhergestellt werden. Die Arvigo-Therapie arbeitet in ganzheitlicher Weise, fördert den Zustand der Homöostase (Balance) und wirkt sich nicht nur auf die körperliche Ebene aus, sondern schließt die energetische und emotionale Ebene mit ein.

Autoren: Eva Maria Sengfelder, Dr. rer. nat. Anne-Kathrin Ziebandt
Weitere Informationen: Gynäkologie, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Frauenheilkunde, Kinderwunsch, Manuelle Therapie, Männerheilkunde
ISSN: 0949-2402
Institut: