Oxytocin – das Kuschelhormon | CO.med Band: NaN

: Beziehungen und Partnerschaften sollte man pflegen. Dabei kommt es nicht immer auf große Gesten an, sondern kleine Geschenke, Zärtlichkeiten und Aufmerksamkeit im Alltag tragen zum PaarGlück bei. Das Kuschelhormon Oxytocin spielt in der emotionalen und sozialen Interaktion eine Rolle – sogar wissenschaftlich bewiesen.

Autoren: Philipp Gebhardt
Weitere Informationen: Hormone, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Bindung, Hormone, Psychologie
ISSN: 0949-2402
Institut: