Ein immunstimulierendes und antivirales Duo | CO.med Band: NaN

: In den vergangenen Jahren verdichteten sich neue wissenschaftliche Erkenntnisse über antivirale Effekte von Süßholzwurzel (Glycyrrhiza glabra) und Zistrose (Cistus incanus L.pandalis) gegenüber Influenza-A-Viren. Die Synergieeffekte der beiden traditionsreichen Heilpflanzen schaffen ein interessantes Wirkprofil, das nicht nur präventiv einen Infektionsschutz ermöglicht, sondern auch Entzündungsprozesse hemmt und den Krankheitsverlauf lindert.

Autoren: Jens Bielenberg
Weitere Informationen: Immunologie, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, Immunologie, Influenza A, Phytotherapie, Virusinfektion
ISSN: 0949-2402
Institut: