Sterben, Tod und Sterbeerleichterung mittels tiefer Imagination | CO.med Band: NaN

: Die Buchautorin Patricia Rüesch hat über die Tiefenimagination einen Zugang zu unserer Seele gefunden und spricht im Interview über innere Reisen mit Klienten. Im Gespräch werden viele Fragen angesprochen: Wie kann man Menschen im Sterbeprozess unterstützen, wenn diese einfach nicht loslassen können? Was geschieht mit der Seele nach dem Tod? Wie ergeht es den Verstorbenen und was brauchen sie von uns? Ihre Erkenntnisse hat sie in ihrem Buch „Das Weiterleben der Seele“niedergeschrieben.

Autoren: Laetitia Gasse
Weitere Informationen: Palliativmedizin, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, innere Bilder, Sterbeerleichterung, Sterben, Tiefenimagination, Trauer
ISSN: 0949-2402
Institut: