Spagyrik und Clusteranalytik | CO.med Band: NaN

: Eine ganzheitliche Betrachtung der Krankheit, ihrer Ursachen und der daraus abzuleitenden Therapie am Beispiel von Multipler Sklerose. Zu jeder Zeit ist die Menschheit von bestimmten Geisteshaltungen, Denk- und Arbeitsweisen umgeben und diversen Anforderungen aus Umwelt und Gesellschaft ausgesetzt. Daher ist es nur logisch, wenn auch die spagyrischen Verfahren immer wieder an das Hier und Heute angepasst werden. Ein komplexes Zeitalter benötigt ein adäquates Heilsystem, individuell und ganzheitlich. Das kann die Spagyrik und ihre moderne Vertreterin, die Clusteranalytik, dem aufgeschlossenen Therapeuten und dem hilfesuchenden Menschen bieten.

Autoren: Dr. Sabine Scheeben, Ludmilla Wasinger
Weitere Informationen: Spagyrik, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Clustermedizin, Clustertherapie, Multiple Sklerose, Psychologie
ISSN: 0949-2402
Institut: