Schutz vor chemischen Hormonkillern aus der Umwelt | CO.med Band: NaN

: In Deutschland ist jeder zweite Erwachsene übergewichtig, jeder sechste Erwachsene ist fettleibig. Diese Zahlen haben sich während der letzten 30 Jahre verdoppelt. Bislang wurde das immer mit ungesundem Essen und Bewegungsmangel erklärt. Doch Wissenschaftler sind sich heute einig: Alleine damit kann die rasante Entwicklung der zunehmenden Dickleibigkeit nicht erklärt werden. Es muss noch andere Gründe für diese Adipositasepidemie geben.

Autoren: Dr. med. Marie-Luise Hanus
Weitere Informationen: Endokrinologie, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Endokrinologie, Ernährung, Obelix-Syndrom, Umweltmedizin
ISSN: 0949-2402
Institut: