Welche Kräuter helfen bei Blutstagnation? | CO.med Band: NaN

: Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bewegt das Qi unter anderem unser Blut. Stagniert diese Kraft jedoch stark, ist sie auch nicht mehr in der Lage, unser Blut ausreichend zu bewegen. Die Folge ist eine Blutstagnation, die häufig auch Schmerzen mit sich bringt. Im Folgenden möchte ich Ihnen zwei Rezepturen mit westlichen Kräutern vorstellen, die einer Blutstagnation entgegenwirken können.

Autoren: Dr. Florian Ploberger
Weitere Informationen: Hämatologie, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, Phytotherapie, Schmerz, Traditionelle chinesische Medizin
ISSN: 0949-2402
Institut: