Männliche Fertilitätsstörungen | CO.med Band: NaN

: Haben Paare einen Kinderwunsch, der nicht in Erfüllung geht, wird nach den Ursachen gesucht: Liegt es an der Frau oder dem Mann? Studien haben ergeben, dass nicht nur Umweltfaktoren Einfluss auf die männliche Fertilität haben, sondern auch ein Mangel an Spurenelementen, insbesondere Zink, der eine hormonelle Dysbalance zur Folge haben kann.

Autoren: Heike Lück-Knobloch
Weitere Informationen: Orthomolekulare Medizin, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Andrologie, Diagnostik, Forschung, Hormone, Orthomolekulare Medizin, Ovulationsstörung, Unfruchtbarkeit
ISSN: 0949-2402
Institut: