Vorsicht vor Kalzium- und Magnesiummangel | CO.med Band: NaN

: Schwangere nehmen häufig zu wenig Kalzium und Magnesium auf. Das ergab eine gemeinsame Studie von Forschern aus Polen und der Medizinischen Hochschule Hannover. Ein Mangel an diesen Nährstoffen kann zu Störungen bei der Entwicklung des Fötus sowie zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen der Mutter führen.

Autoren: Dipl. oec. troph. Corinna Dürr
Weitere Informationen: Forschung, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Forschung, Heilwasser, Kalzium, Magnesium, Schwangerschaft, Wasser
ISSN: 0949-2402
Institut: