Die Schlafbeere | CO.med Band: NaN

: Zunehmend mehr Menschen leiden unter nervlich bedingten Schlafstörungen. Der Verbrauch beruhigungs- und schlafwirksamer chemischer Medikamente steigt jedes Jahr entsprechend stark an. Gegenwärtig nehmen in Deutschland fast acht Millionen Menschen verschreibungspflichtige Schlafmittel ein. Die Toxizität und die Nebenwirkungen sowie die Gefahr der Abhängigkeit sind bei diesen Präparaten oft hoch. Die Anwendung natürlicher bewährter Substanzen, wie sie zum Beispiel in der indischen Ashwagandha-Pflanze enthalten sind, hat sich bei Nervosität und Schlafproblemen bewährt.

Autoren: Karl-Heinz Rudat
Weitere Informationen: Phytotherapie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, Ayurveda, Erschöpfung, Phytotherapie, Schlafstörungen, Stress
ISSN: 0949-2402
Institut: