Die Sympathikus-Therapie | CO.med Band: NaN

: Das Reizdarmsyndrom stellt die Medizin vor Rätsel, denn oft sind die Ursachen unklar – der Leidensdruck jedoch hoch. Meine Erfahrungen lassen allerdings den Schluss zu, dass der Auslöser oft beim Sympathikus liegt. Eine speziell entwickelte Therapie kann zu einer schnellen Besserung führen – sogar bei „Schreikindern“.

Autoren: Dr. Dieter Heesch
Weitere Informationen: Gastroenterologie, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, med-search, 3- Monats-Kolik, Bewegungsapparat, Gastroenterologie, Manualtherapie, Neurologie, Reizdarmsyndrom, Schreikinder, Stress
ISSN: 0949-2402
Institut: