„Ein Leben ohne Orthomolekularia ist nicht möglich.“

Ein Interview mit Peter-Hansen Volkmann − Entwickler der hoT

Ausgabe: CO.med, 2021, Heft 09, Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG (ISSN 0949-2402)

Für Stoffwechselprozesse benötigt unser Körper täglich viele verschiedene Nährstoffe. In der orthomolekularen Medizin dienen diese Nährstoffe – individuell passend dosiert – sowohl zum Erhalt der Gesundheit als auch zur Behandlung von Krankheiten. Peter-Hansen Volkmann, Facharzt für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Naturheilkunde und Sportmedizin, hat die hypoallergene orthomolekulare Therapie entwickelt. Im Interview erklärt er, wie die Behandlung funktioniert.

Onlinedatenbank: med-search

Rubrik: Orthomolekulare Medizin

Verlag: Mediengruppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG

Stichworte: akute und chronische Schmerzsyndrome, Allergie, Autoimmunerkrankungen, CED – chronisch entzündliche Darmerkrankungen, hypoallergene orthomolekulare Therapie, Interview, Mikronährstoffe, Nährstoffmangel, Orthomolekulare Medizin, Parodontitis-Therapie

ISSN: 0949-2402